Fototermine 2011

Winter 2010/11 Spezial

Schon Ende November hat in diesem Jahr der Winter Einzug gehalten, der Dezember war schneereich und kalt. Im Augenblick ist Tauwetter angesagt, Anlass für einen Rückblick auf die schönen Tage, die hinter uns liegen.

 

 

Erzgebirgsbahn unterwegs: 

 

Fototour ins Elbtal bei Kurort Rathen:

   

Zur Fichtelbergbahn nach Cranzahl:

 

Diesel durch den Schnee:

 

 

 

 

Adventsfahrten ins Erzgebirge 2010

Chemnitz und Umgebung

Semmeringbahn in Österreich im Juli 2010

Als Semmeringbahn bezeichnet man eine Teilstrecke der Südbahn in Österreich. Sie verläuft von Gloggnitz über den Semmering-Pass nach Mürzzuschlag. Sie war die erste normalspurige Gebirgsbahn Europas. Der für die damalige Zeit extrem schwierige Streckenverlauf wurde von Carl von Ghega geplant und die Bahn 1854 eröffnet. Strecke und Lokomotivbau der Semmeringbahn gelten als Meilensteine in der Eisenbahngeschichte. Sie verband das letzte unerschlossene Teilstück Wien - Italien per Eisenbahn. 1998 wurde sie zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Der 41 km lange Streckenverlauf wird von 14 Tunneln, 16 Viadukten und über 100 gewölbten steinernen Brücken und Durchlässen geprägt.

 

Bilder siehe "Semmering"